Uschi Kieburg

Ich wurde 1971 in Kassel geboren. Etwa 35 Jahre meines Lebens erlebte ich die Stadt in Nordhessen als mein Zuhause. Heute fühle ich mich dort Daheim, wo ich in meinem Herzen Wärme, Zufriedenheit und Liebe spüre.

Als studierte Diplom-Sozialarbeiterin/-pädagogin und ausgebildete Buchbindermeisterin im Handwerk unterstützte ich von 2005 bis 2011 das Team im Haus Noah des Soziotherapieverbundes Spessart in Bad Orb. Leben und Arbeiten bildete für mich schon immer eine Einheit. So kann ich sagen, dass ich mich sehr glücklich schätze, stets viel und abwechslungsreich am Arbeitsleben teilhaben zu können.

Hingabe, Vertrauen und Zuneigung gepaart mit lebenslangem Lernen, Kompetenzerweiterung und persönlichem Wachstum begründet meine Tätigkeit in der Seelsorge. Ich glaube fest daran, dass Begegnungen zwischen Menschen – aufrichtig, ehrlich und respektvoll gelebt – zur echten Freude und zur Bereicherung des gegenwärtigen Moments werden können. So entfaltet sich denkbar Erinnerung, Bereitschaft und Vertrauen.

Möge ich stets allen Menschen mit vollkommener Aufmerksamkeit begegnen und die individuelle Freiheit jeder einzelnen Person wertschätzen. Darüber hinaus entstehen bestenfalls "… Brücken… zwischen Himmel und Erde".


zurück zu Mitarbeiter