Pater Jörg Eickelpasch

Ich bin Pater Jörg Eickelpasch. In Nettetal-Lobberich am Niederrhein wurde ich geboren.

Nach einer kaufmännischen Ausbildung studierte ich Religionspädagogik und Sozialarbeit in Paderborn. Nach dem Studium arbeitete ich zunächst als staatlich anerkannter Sozialarbeiter im Elisabeth-Hospiz in Lohmar-Deesem (bei Bonn), bevor ich als Gemeindeassistent im Bistum Aachen tätig war.

Aufgrund meiner Berufung zum Priester entschied ich mich dann noch einmal Philosophie zu studieren, dafür begab ich mich nach Rom. Dort lernte ich den Deutschen Orden kennen und trat ihm im Jahr 2003 bei. Das Theologiestudium schloss ich dann in Vallendar bei Koblenz ab. Nach meiner Priesterweihe im Juli 2006 wurde ich zunächst als Kaplan, und dann ab dem Jahr 2007 als Pfarradministrator in der Pfarrei Hl. Kreuz in Darmstadt eingesetzt.

In meinem Lebensweg war mir stets wichtig zu fragen, was will Gott eigentlich von Dir?

Nach langem Suchen glaube ich in der Priesterberufung den richtigen Weg gefunden zu haben. Mein Primizspruch aus dem ersten Brief des Apostels Paulus an die Thessalonicher (1 Thess 2,4) lautet auch deshalb: „Wir wollen nicht Menschen, sondern Gott gefallen, der unsere Herzen prüft.“


zurück zu Mitarbeiter