Mitarbeiterwallfahrt nach Assisi

Im April 2018 waren wir mit 23 Mitarbeitern aus unseren Einrichtungen zu einer Wallfahrt in Assisi. Auf der Hinfahrt machten wir einen Zwischenstop in Brixen mit Stadtführung. Im Kloster der bayerischen Klarissen mitten in der Altstadt von Assisi hatten wir ein sehr angenehmes Quartier mit guter Verköstigung und sehr herzlicher Betreuung.

Am Sonntag war dann die besondere Gelegenheit, mit den Schwestern, die alle in Klausur leben, gemeinsam die Hl. Messe zu feiern, ein sehr bewegendes Ereignis. Zwei Mitarbeiter hatten die Möglichkeit, bei den Schwestern in der Klausur einenThemenabend zu Sucht zu halten, und waren danach von der Begegnung mit den Klarissinnen sehr ergriffen.

In den 6 Tagen konnten wir viele der Stätten in um Assisi besuchen, an denen der Hl. Franziskus und die Hl. Klara gelebt und gewirkt haben.

Erstmals waren wir mit einer kleinen Gruppe auch auf dem Monte Subasio, dem hohen Bergrücken, zu dessen Füßen Assisi liegt.

Höhepunkte waren u.a. in Assisi die Hl. Messe am Grab des Hl. Franziskus und die Hl. Messe in Greccio, dem franziskanischen Bethlehem und die Begegnungen mit Franziskanerbrüdern und Schwestern an den verschiedenen Orten.

Einige Bilder nehmen Sie mit auf unsere Reise.