Wallfahrt nach Assisi 2018

In 2018 bieten wir eine Wallfahrt nach Assisi, diesmal für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ordenswerke. In Assisi werden wir viele zentrale Orte aufsuchen, die eng mit dem Leben der beiden Heiligen, Franziskus und Klara, verbunden sind.
Die Fahrt findet statt vom   18. – 25.  April 2018 .

Abfahrt in unserer Suchthilfeeinrichtung „Laufer Mühle“ (Adelsdorf bei Erlangen). Übernachtung auf der Hinfahrt in Brixen, Rückfahrt direkt ohne Zwischenübernachtung. Der Bus startet gegen 6 Uhr in der Laufer Mühle. Die Laufer Mühle organisiert ein Bettenlager für alle, die vorher oder nach der Rückreise dort übernachten möchten oder kann Übernachtungen in nahegelegenen Pensionen/Hotels vermitteln. Auf der Hin- sowie auf der Rückreise gibt es eine kleine Mahlzeit im Bus.

Wir übernachten in Assisi sehr zentral in der Innenstadt in den Gästehäusern zweier benachbarter Klöster. Der Preis beträgt 459 € im DZ. Einzelzimmer sind nur auf Anfrage möglich. Der Preis beinhaltet die Busfahrt nach Assisi, Halbpension und die Eintritte an den großen Pilgerorten, die wir gemeinsam besuchen.

Vorgesehenes Programm:

unterwegs: Stadtführung Brixen
in/um Assisi:
•  Besichtigung der Basilika San Francesco, Hl. Messe am Franziskusgrab und Gespräch mit Pater Thomas, einem deutschsprachigen Franziskaner-Bruder
•  Stadtführung Assisi
•  Besuch des Klosters San Damiano (Kloster der Hl. Klara)
•  Besuch des Klosters von La Verna (hier hat Franziskus die Stigmata empfangen)
•  evtl. Besuch der größten europäischen Suchthilfeeinrichtung San Patrignano in Rimini
•  Besuch des Klosters Greccio (Entstehung der Weihnachtskrippe)
•  Besuch der Basilika Santa Maria Degli Angeli mit Portiunkola-Kapelle und Sterbeort des Hl. Franziskus
u.a.

weitere Informationen bei  Pater Jörg
Anmeldung mit unserem Anmeldeformular